Folienpool

Folienpools sind individuell gestaltbar – in Form und Farbe. Sie stehen anderen Beckenausführungen um nichts nach. Eine große Auswahl von Folienfarben die auch kombiniert verlegt werden können, geben dem Schwimmbad eine persönliche Note.

Ein Folienpool wird aus Blockbausteinen gebaut. Diese werden aus Polystyrol-Steinen im Verbund auf einer Fundamentplatte errichtet, amiert und mit Beton ausgefüllt. Weitere Kundenwünsche (Sitzbank, Treppe, etc.) werden mittels Schallung hergestellt. Eine zusätzliche Wärmeisolierung muss nachträglich nicht aufgebracht werden. Anschließend wird im Becken ein antibakterielles Vlies verlegt. Zum Schluss wird das Becken mit einer gewebeverstärkten ca. 1,5 mm dicken Folie (Farbe nach Kundenwunsch) im Schweißverfahren ausgekleidet (Verlegung überlappend und verschweißt, Stöße und Schweißnähte werden mit Flüssigfolie versiegelt).